foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Feyaria
Hier zeige ich euch alles was ich so am Rechner mache, ob Bilder, Intros, Modele oder einfach Online Spiele sind. Bei den Spielen werde ich auch etwas Wissenwertes zu machen.Halt alles was mir Spaß macht :) Diese Seite ist noch im Aufbau, aber ich wünsche euch trotzdem viel Spaß beim umguckenHome

Kalender

April 2020
M T W T F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Login Form

Besucherzähler

208952
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Dieser Monat
Letzten Monat
Alle Tage
8071
3010
12701
189982
16995
26305
208952

Your IP: 3.234.244.18
2020-04-09 20:24

Wer ist Online?

Aktuell sind 141 Gäste und keine Mitglieder online

Der Begriff Zentraltyria wurde mit der Erweiterung Heart of Thorns eingeführt. Er umschreibt die Gebiete, die vor der Erweiterung verfügbar waren. Erfahrungspunkte, die auf diesen Gebieten erspielt werden, zählen für die Beherrschungs­pfade „Zentraltyria“. Ebenfalls dazu zählen Verliese und Fraktale.

Zentraltyria umfasst folgende Gebiete.

Ascalon Kryta Maguuma-Dschungel Ruinen von Orr Zittergipfel-Gebirge
Diessa-Plateau Blutstrom-Küste Brisban-Wildnis Fluchküste Baumgrenzen-Fälle
Ebenen von Aschfurt Gendarran-Felder Caledon-Wald Malchors Sprung Eisklamm-Sund
Eisenmark Götterfels Der Hain Meerenge der Verwüstung Hoelbrak
Felder der Verwüstung Harathi-Hinterland Funkenschwärmersumpf   Lornars Pass
Feuerherzhügel Kessex-Hügel Mahlstromgipfel   Schauflerschreck-Klippen
Flammenkamm-Steppe Königintal Provinz Metrica   Schneekuhlenhöhen
Schwarze Zitadelle Löwenstein Rata Sum   Wanderer-Hügel
  Südlicht-Bucht      

Eine Besonderheit bilden einige der neuen Karten der dritten und vierten Staffel der Lebendigen Welt:

  • Doric-See (Kryta)
  • Bitterfrost-Grenzland (Zittergipfel-Gebirge)
  • Zaubersängerlände (Ruinen von Orr)
  • Donnerkopf-Gipfel (Zittergipfel-Gebirge)

Während dort erspielte Erfahrungpunkte für die „Herz von Maguuma“- bzw. „Kristallwüsten“-Beherrschung zählen. Gelten sie, z.B. für die täglichen Erfolge Sammlen oder Panoramen, als die entsprechenden Zentraltyria-Gebiete.

 

Quelle: https://wiki-de.guildwars2.com/wiki

Weltkarte

Die Weltkarte ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Orientierung in der Welt von Guild Wars 2. Sie kann über M (Standardtastenbelegung) oder die kleine Windrose am Kompass aufgerufen werden.

Nur Gebiete bzw. Sektoren, die der Charakter bereits entdeckt hat, werden auch auf der Karte im Detail angezeigt, alles andere wird überdeckt. Wird eine Stadt das erste Mal betreten, dann wird sofort das gesamte Stadtgebiet aufgedeckt und eingetragen, bei den Gebieten muss jeder Sektor einzeln vom Charakter betreten werden, um dann dauerhaft auf der Karte zur Verfügung zu stehen.

Den Ausschnitt der Karte kann man mit der linken oder rechten Maustaste verschieben, der Maßstab kann über das Mausrad verändert werden.

Charakter-Fortschritt

Anzeige des Charakter-Fortschritts bei Gaming-Tastaturen

In der linken oberen Ecke der Karte befindet sich eine Übersicht, die zeigt, wie viel der Charakter in der Welt bereits entdeckt und erledigt hat (die gleiche Anzeige befindet sich während des Spieles auf dem GamePanel einer Gaming-Tastatur). Dabei kann der Fortschritt in der gesamten Welt eingesehen werden, aber auch der Fortschritt des Gebiets, in dem sich der Charakter aktuell befindet.

Man kann auf dieser Karte beim halten der SHIFT Taste auch Pings oder sogar Pfeile einzeichenen.